Schüttel-Karte

Eigentlich sollte diese Karte an ein Bonbon erinnern.

Tut sie zwar nicht, aber ganz schön ist sie trotzdem geworden.  :)

 

Wie ist sie gemacht?

Wieder wurden zum Großteil die In-Colors von 2013-2015 verwendet.

Das Schüttelfenster gibt es bei Stampin-Up im 12er Pack und wurde in den hinteren Card-Stock eingelassen. Die Ränder wurden durch die verschiedenen Fähnchen kaschiert. Das Papier wurde dann noch mit dem Rollenstempel "Viola´s Lace" und "Traveler´s Journal" verschönert und einfach passend platziert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0