Ja ich will....den ganzen Tag kreativ sein! :)

 

Diese Pop-Out-Karte durfte ich für eine wunderbare Freundin gestalten,

die ein besondere Karte für eine Hochzeit benötigt hat.

Es hat so viel Spaß gemacht mal etwas ganz anderes zu gestalten.

Hebt man den Deckel fallen die 4 Seiten runter und

der Kuchen kommt zum Vorschein.

Ich hoffe der Kuchen gefällt sowohl meiner Freundin als auch dem Brautpaar.

 

Wie ist sie gemacht?

Die Vorlage ist mit der Sillhouette Cameo entstanden. Als Farben habe ich Lagunen Blau und Brombeermousse benutzt. Das Ganze wurde mit Itty-Bittys und Perlen verziehrt und die Schleife auf dem Deckel ist mit dem Punchboard gemacht. Einfach bei Youtube eingeben! Die Namen habe ich mit dem Simply Serif Alphabet gestempelt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0